Partyrezept Nudelauflauf, auch für Vegetarier





Nudelauflauf

© Bernd Jürgens - Fotolia.com

Vegetarier nicht vergessen!

Wenn man eine Party oder Feier vorbereitet, macht man sich viel Gedanken darüber, was man zu essen anbietet. Es soll lecker und auch gut vorzubereiten sein. Meist fällt die Wahl dann auf einen Party-Eintopf oder eine Partysuppe.

Leider vergessen viele Party-Organisatoren, dass die Zahl der Vegetarier ständig zunimmt und bereiten nur Gerichte mit Fleisch vor. Wenn sich dann herausstellt, dass einer der Partygäste Vegetarier ist, herrscht in der Küche plötzlich hektische Betriebsamkeit… Aber wer möchte einen Gast mit einer schnell gesuchten Notlösung abspeisen?

Ratsam ist es daher auf jeden Fall, ein fleischloses Gericht anzubieten, auch als Ergänzung zu einem Eintopf oder einer Suppe.

Als vegetarische Gerichte eignen sich neben verschiedenen Salaten auch ganz besonders gut Aufläufe, die der Nicht-Vegetarier mit separat gereichten Würstchen, Frikadellen oder Mini-Schnitzeln genießen kann. So ist jedem Genüge getan.

Nudelauflauf, vegetarisch und sehr lecker

Einer meiner Lieblings-Aufläufe ist dieser vegetarische Nudelauflauf:

Zutaten (für 4-5 Personen)

500 g Penne

je 1 rote und 1 gelbe Paprika

4 Tomaten

Frische Kräuter der Saison

2 Knoblauchzehen, gehackt

50 g Butter

2 EL Mehl

500 ml Gemüsebrühe

200 g Schlagsahne

1 l Milch

Salz und Pfeffer

150 g geriebener Emmentaler

Zubereitung:

Den gehackten Knoblauch in der Butter andünsten, dann das Mehl zugeben und leicht anschwitzen. Die Gemüsebrühe, die Milch und die Schlagsahne zugeben und alles aufkochen lassen und mit Salz und Pfeffer würzen. Zuletzt die gehackten Kräuter unterrühren.

Den Paprika würfeln und mit den Nudeln vermischt in eine Auflaufform geben und mit der Soße übergießen. Mit Tomatenscheiben belegen und mit dem geriebenen Käse bestreuen.

Bei 160-180 ° C im Backofen bei Ober und Unterhitze ca. 40 Minuten backen.

Die angegebene Menge reicht immer genau für eine normale Auflauf-Form, bei einer größeren Anzahl Gäste ist es besser, zwei dieser Aufläufe zu machen, als einen mit der doppelten Menge. So kann man sie auch zeitversetzt in den Ofen schieben und hat dann noch heißen und knuspigen Nachschub.

Weitere sehr leckere und auch Party-taugliche Aufläufe finden Sie in dem Buch

„Aufläufe von A-Z„.

Für Informationen zu diesem Buch jetzt hier klicken!

Ich wünsche gutes Gelingen!

 

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.5/10 (4 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +1 (from 1 vote)
Partyrezept Nudelauflauf, auch für Vegetarier, 5.5 out of 10 based on 4 ratings

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Über mich:
Foto Sylvia Preuß

Sylvia Preuß, Jahrgang 1962, sammelt schon seit ihrer Jugend Material wie Gedichte, Spiele und Rezepte, um Parties und Feiern so zu gestalten, dass jeder Beteiligte Spass daran hat. Im August 2011 entstand die Idee zu diesem Blog.

Newsletter
EMail:
Jetzt Fan werden
Alle Artikel
Traumurlaub fast geschenkt!
Banner Silberschmuckwelt
Religiöse Geschenke
Schlagwörter
Hier bin ich gelistet:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis RSS Verzeichnis www.feedstar.de RSS Webverzeichnis Portal und Verzeichnis für Feed News bzw. RSS Nachrichten BlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor