Vegetarisches Chili, nicht nur bei Vegetrariern beliebt





Leckeres Chili

© Brebca - Fotolia.com

Chili ohne carne – vegetarisches Chili

Ich habe in letzter Zeit feststellen müssen, dass die Zahl der Vegetarier auch in meinem Umfeld stark steigt. Ich finde es völlig in Ordnung, wenn jemand beschließt, kein Fleisch mehr zu essen, obwohl ich selbst auf Fleisch (in Maßen) nicht verzichten möchte.

Allerdings stellt der Anteil der Nicht-Fleischesser auch den Gastgeber einer Feierlichkeit oder einer Party vor neue Herausforderungen, denn man möchte seine Gäste, die sich vegetarisch ernähren, ja nicht mit trocken Brot oder einem Salat abspeisen.

Ich habe jetzt schon mehrfach fleischlose Speisen gekocht und ich muss sagen: es schmeckt auch durchaus mal ohne Fleisch!

Ein Party-Eintopf, der so lecker ist, dass er durchaus auch auf dem Speisplan eines Nicht-Vegetariers einen Stammplatz erhält, ist das folgende vegetarische Chili:

Vegetarisches Chili

  • 200 g Bulgur
  • 300 ml Tomatensaft
  • 3 Zwiebeln
  • 3 große Knoblauchzehen
  • 2-3 Möhren
  • 1 Dose Mais
  • 3 Paprikaschoten (nicht zu groß, 2 rot, 1 gelb)
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 ELChilipulver
  • 1 ELgemahlener Kreuzkümmel
  • 3 EL Tomatenmark
  • 500 ml klassische Gemüsebrühe
  • 800 g geschälte Tomaten (Dose)
  • 2 Dosen 425 g Kidneybohnen
  • 125 g saure Sahne
  • Salz
  • Pfeffer
  • Cayennepfeffer

Zubereitung:

Bulgur in eine Schüssel geben. Den Tomatensaft kurz aufkochen und dazu geben. Kurz umrühren und zugedeckt ca. 20 -25 Minuten quellen lassen.

Die Zwiebeln schälen und in kleine Würfel schneiden, den Knoblauch schälen und hacken.

Die Möhren schälen und in kleine Würfel schneiden, ebenso die Paprika.

Das Öl in einem großen Topf erhitzen und darin die Zwiebeln und den Knoblauch anschwitzen, bis sie schön glasig sind.

Nun die Möhren dazu geben und andünsten. Nun kommt Chili, Kreuzkümmel und Tomatenmark hinzu, kurz andünsten lassen und mit der Gemüsebrühe auffüllen.

Die geschälten Tomaten grob zerkleinern und mit in den Topf geben. Nun Mais, Paprikawürfel und Bulgur hinzufügen und aufkochen, anschließend unter rühren ca. 15 Minuten bei geringer Hitze garen.

Die Kidneybohnen in einem Sieb gut abspülen und abtropfen lassen, danach in den Topf geben und mit erhitzen.

Das Chili mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer abschmecken und mit einem Klecks saurer Sahne servieren.

Es macht wirklich Spass, sich mit dem Thema „Vegetarische Küche“ etwas näher zu befassen.

Machen wir uns nichts vor – die meisten von uns ernähren sich alles andere als gesund. Wir essen zu süß, zu fett und generell zu viel Fleisch. Und wir „Fleisch-Esser“ neigen dazu, vegetarisches Essen schon vorab zu verurteilen. Dabei würde es den meisten gut tun, den Fleisch-Verbrauch etwas einzuschränken.

Weitere vegetarische und vegane Kochrezepte finden Sie hier:
Vegetarische Rezepte

Ein kleiner Ausflug in die Welt der vegetarischen Küche lohnt sich, und bestimmt findet man das eine oder andere vegetarische Gericht, das sich einen festen Platz im persönlichen Speiseplan erobert.Bei mir gehört das vegetarische Chili auf jeden Fall dazu.

Ich wünsche allen gutes Gelingen!

 

2 Antworten auf Vegetarisches Chili, nicht nur bei Vegetrariern beliebt

  • Yvonne sagt:

    Hallo,

    vielen lieben Dank für das tolle Rezept 🙂 Ich möchte es am nächsten Freitag ausprobieren.
    Für wieviele Portionen ist das Chili berechnet?

    Lieben Gruß
    Yvonne

  • Sylvia Preuß sagt:

    Ohweh, ich habe wohl vergessen, das zu vermerken… Das Rezept ist für 8 Personen berechnet. Manchmal werden auch 10 davon satt und manchmal nur 6 – je nachdem wie viel Hunger sie haben :-).
    Gruß Sylvia Preuß

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Über mich:
Foto Sylvia Preuß

Sylvia Preuß, Jahrgang 1962, sammelt schon seit ihrer Jugend Material wie Gedichte, Spiele und Rezepte, um Parties und Feiern so zu gestalten, dass jeder Beteiligte Spass daran hat. Im August 2011 entstand die Idee zu diesem Blog.

Newsletter
EMail:
Jetzt Fan werden
Alle Artikel
Traumurlaub fast geschenkt!
Banner Silberschmuckwelt
Religiöse Geschenke
Hier bin ich gelistet:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis RSS Verzeichnis www.feedstar.de RSS Webverzeichnis Portal und Verzeichnis für Feed News bzw. RSS Nachrichten BlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor