Einladung zum Geburtstag mit Gedicht für die Karte





Stilleben mit Gläsern und Blumen

RainerSturm / pixelio.de

Zum Geburtstag einladen – aber wie?

Für eine Einladung zu einer Geburtstagsfeier gibt es verschiedene Möglichkeiten. Die einfachste wäre: Ans Telefon und alle anrufen. Diese Variante hat aber einen ganz entscheidenden Nachteil: Es passiert ganz schnell, dass der Anruf in Vergessenheit gerät.

Eine schriftliche Einladung, am besten mit der Bitte um verbindliche Zusage, ist da auf jedenfall besser.

Man kann natürlich auch Einladungskarten kaufen, bei denen man nur noch ausfüllen muss:

Ich lade dich/euch zu…….

am………

in………

recht herzlich ein.

Beginn…..

Toll, oder? Sehr einfallsreich und auch soo persönlich.

Gerade runde Geburtstage feiert man doch etwas aufwändiger, da sollte auch die Einladung dazu passen.

Einladungskarte mit einem Spruch oder Gedicht

Wie wäre es denn mit einem netten Gedicht auf der Einladungskarte, zum Beispiel:

Ach wie doch die Zeit verrinnt,

grad eben war ich noch ein Kind

und nun soll ich, ich kann’s nicht fassen

schon den 20er Club verlassen.

Ich reihe mich jetzt bei den 30ern ein,

das soll ein Grund zum feiern sein.

Doch feiern will nicht allein,

drum lade ich euch herzlich ein.

Am …. findet die Party statt,

zu essen gibt’s für alle satt,

auch die Getränke stehen bereit.

Habt ihr an diesem Tage Zeit?

Dieses kleine Gedicht eignet sich für alle runden Geburtstage, man muss nur die entsprechenden Zahlen anpassen und die Uhrzeit sowie die Bitte zur verbindlichen Zu- oder Absage noch ergänzen.

Eine ideenlose Einladung animiert den Gast nicht gerade zu kreativen Höchstleistungen, was das Geschenk betrifft (zumindest ist das bei mir der Fall). Bekomme ich aber eine nette, originelle Einladung, fängt mein Hirn sofort an zu arbeiten…. Was kann ich dazu beitragen, dass es eine fröhliche Feier wird? Was schenke ich, und wie verpacke ich es. Man macht sich gleich viel mehr Gedanken darüber – und so soll es ja auch sein.

Spaß macht eine Feier doch nur, wenn nicht alle Gäste herumsitzen wie die Stockfische.

Also: Eine fröhliche Feier beginnt mit der Einladung!

Mein Tipp:

Geburtstagseinladungen gestalten und im Set bestellen-hier klicken

Hier kann man wirklich schöne Karten gestalten, auch mit dem eigenen Foto, schlicht oder originell.  Das personalisieren der Karten geht wirklich kinderleicht. Bei Klappkarten kann man die Innenseiten auch gleich mit bedrucken lassen. Toll ist auch, dass die Kuverts gleich mit dabei sind. Außerdem geht es sehr schnell (Versand am nächsten Werktag) und die Preise sind auch in Ordnung.

 

Eine Antwort auf Einladung zum Geburtstag mit Gedicht für die Karte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Über mich:
Foto Sylvia Preuß

Sylvia Preuß, Jahrgang 1962, sammelt schon seit ihrer Jugend Material wie Gedichte, Spiele und Rezepte, um Parties und Feiern so zu gestalten, dass jeder Beteiligte Spass daran hat. Im August 2011 entstand die Idee zu diesem Blog.

Newsletter
EMail:
Jetzt Fan werden
Alle Artikel
Traumurlaub fast geschenkt!
Banner Silberschmuckwelt
Religiöse Geschenke
Hier bin ich gelistet:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis RSS Verzeichnis www.feedstar.de RSS Webverzeichnis Portal und Verzeichnis für Feed News bzw. RSS Nachrichten BlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor